Worum es geht …

Das Handlungsfeld zielt vor allem auf die soziale, aber auch auf die schulische und berufliche Integration von jungen Menschen im Alter von 14 bis 20 Jahren, die sich bereits seit einem längeren Zeitraum ohne Erlaubnis der Personensorgeberechtigten abseits ihres gemeldeten Wohnsitzes aufhalten, von ihren Eltern und den lokalen Akteuren und Angeboten nicht mehr erreicht werden, sich in einer individuellen Not und Krisensituation befinden und in erhöhtem Maße Unterstützung der Jugendhilfe benötigen.

Fachliche Begleitung der Projekte

Deutsches Jugendinstitut

Teilnehmende Projekte

bauwagen

Mit dem Bauwagen zum Ziel

Die Schleuse e. V.

jugendhaus

Fundamente schaffen – LeipzigerJugendWohnen

Jugendhaus Leipzig e. V.

Jugendhilfe Köln

Art_ists – Kunst von der Straße

Jugendhilfe Köln e. V.

ökomobil

Ökomobil Drop-Out

Spectrum – Arbeit Beruf Soziales e. V.