In.Cirque Netzwerk Zukunft

IN.CIRQUE – Netzwerk Zukunft ist eine überregionale wirksame Plattform des ZBK in Berlin mit Partnern in Köln und Dresden zum Aufbau und der Verbreitung einer inklusiven Didaktik für Bewegungskünste.
zbk

BEDEUTUNG FÜR EINE JUGENDGERECHTE GESELLSCHAFT

NETZWERK ZUKUNFT ist die konsequente Weiterführung der ZBK-Weiterbildung IN.CIRQUE, mit der bereits 25 Pädagoginnen und Pädagogen aus ganz Deutschland für kunstorientierte Kinder- und Jugendprojekte mit ganzheitlicher inklusiver Didaktik geschult wurden. Im inklusiven Leitungsteam von IN.CIRQUE wirken Artistinnen und Artisten des Circus Sonnenstich als Expert/-innen und Role-Models mit.

IDEE, ZIELE & Umsetzung

  • Vernetzung des IN.CIRQUE-Modells des ZBK mit überregionalen Projektpartnerinnen und -partnern und der Akademie Remscheid
  • Ganzheitliche Didaktik von Bewegungskünsten mit interdisziplinärem Ansatz
  • Multiperspektivische Arbeitsphilosophie – inspiriert durch eine Praxisreflektion künstlerischer Erfahrungen in Zirkus, Tanz und Theater
  • Künstlerische Partnerschaften mit der Candoco Dance Company (Dance Ability) und Michael Chekhov International Academy (Schauspielpädagogik)
  • Förderung der inklusiven Zirkuspraxis der Partner in Köln und Dresden
  • Förderung von Artistinnen und Artisten mit Down-Syndrom in ihrer Professionalisierung als Trainer/-innen und Rollen-Vorbilder für eine inklusive Gesellschaft
  • Empowerment durch Praxis-Arbeitsblätter in leichter Sprache für selbstbestimmte Gestaltung von Bewegungstrainings
  • Durchführung eines zweitägigen Symposions in Berlin (2019) mit Ergebnissen der Netzwerk-Arbeit in Vorträgen, Lecture-Demonstrations und Praxis-Workshops mit Präsentation eines ZBK-Fachmagazins IN.CIRQUE 2

KOOPERATION & UNTERSTÜTZUNG

  • Kölner Spielecircus (Josef Hense)
  • Steffen Lewandowski, Dresden
  • Michael Chekhov International Academy (MCIA)
  • Candoco Dance Company (Dance Ability / England)

Zeitraum

September 2017–September 2019

Ort

Berlin, Köln, Dresden

Träger und Kontakt

Zentrum für bewegte Kunst e. V.
Fehrbelliner Str. 47c
10119 Berlin

Michael Pigl-Andrees & Anna-Katharina Andrees
info@zbk-berlin.de

www.zbk-berlin.de