Trialog 4.0 – europäische Jugend im Austausch: Freiwillig & Grenzenlos!

Die Solijugend ist ein Jugendverband aus der Arbeiter/-innensportbewegung, der den Erfahrungshorizont junger Menschen erweitern und ihnen Denk- und Lebensräume eröffnen möchte.
solijugend

BEDEUTUNG FÜR EINE JUGENDGERECHTE GESELLSCHAFT

Das Projekt entsteht aufbauend auf den Ergebnissen des Vorgängerprojektes (Trialog München/Ljubljana/Pristina) und dem daraus entstandenen trilateralen Netzwerk der Jugendarbeit in Bayern, dem Kosovo und Slowenien. Durch das Projekt werden Erfahrungen und Selbstverständnis von Jugendarbeit in allen drei Ländern jeweils für die anderen Länder und für Aktive aus der Jugendarbeit erfahrbar gemacht und hierfür nachhaltige Strukturen aufgebaut.

IDEE, ZIELE & Umsetzung

Jugendpartizipativ wird auf verbandlicher Ebene ein Netzwerk jugendlicher Mobilitätsbotschafterinnen und -botschaftern entwickelt und aufgebaut. Gearbeitet wird dazu auf drei Handlungsebenen:

  • Angebot an Hospitationen und Praktika für Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Kosovo und Slowenien in der bayerischen Jugendarbeit.
  • Durchführung von Jugendbegegnungen in trilateralem Format.
  • Einrichtung von Informationszentren in jedem der drei Länder für den Wissenstransfer und die Entwicklung der Freiwilligenangebote, der Anwerbung von Teilnehmenden und der Information über Jugendarbeit in den anderen Ländern.

WELCHEN MEHRWERT HAT DAS PROJEKT FÜR DIE INTERNATIONALE JUGENDARBEIT?

Das Projekt Trialog 4.0 möchte Erfahrungen und Selbstverständnis von Jugendarbeit in den drei beteiligten Ländern (Kosovo, Slowenien, Deutschland) jeweils für die anderen Länder bzw. für Aktive aus der Jugendarbeit erfahrbar machen und hierfür nachhaltige Strukturen aufbauen.

KOOPERATION & UNTERSTÜTZUNG

  • Kosovo: Youth for United Europe
  •  Solidaritätsjugend Bundesverband & Landesverband Bayern
  • Bayerischer Jugendring
  • Stelle für internationalen Austausch im Referat für Bildung und Sport der Stadt München
  • Bayerisch-Kosovarische Gesellschaft
  • Slowenisches Konsulat
  • Kosovarisches Generalkonsulat
  • Stadt Pristina
  • Kosovarisches Ministerium für Jugend und Sport
  • Kosovarisches Innenministerium
  • Slowenisches Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Sport
  • Slowenisches Ministerium für Arbeit, Familien, Soziales und Gleichstellung
  • Kosovarische Botschaft in Ljubljana

Zeitraum

April 2017–Dezember 2019

Ort

Offenbach am Main, München

Träger und Kontakt

Solidaritätsjugend Deutschlands
Fritz-Remy-Straße 19
63071 Offenbach am Main

Judith Greil
089 38156002
judith.greil@solijugend-bayern.de
Alexander Daum
030 12074527
alexander.daum@solijugend.de

www.trialog4.eu